(030) 754 894 40 info@ruesch-berlin.de

Linearantrieb Schnellläufer EA-L-30

Der schnellste seiner Zunft – bewährte Antriebstechnik mit neuester Abschalttechnologie – Simon Link®

Der Rauchabzugsantriebstyp „Linearantrieb“ in der Kategorie der Spindelantriebe ist der Basis-Motor für viele Öffnungen. Ob bei Klappen, Fenstern oder Lichtkuppeln, im Dachbereich ist der Linearantrieb zum Standardantrieb avanciert.

Die bisherigen Antriebsvarianten begannen bei 500 N bis zu 1000 N in der 36 mm Durchmesserversion. Mit dem EA-L-30 erweitert sich das Feld mit 300 N Kraft, aber dafür mit erhöhter Geschwindigkeit bei gleichbleibender Stromaufnahme von 1,0 A.

Durch das erweiterte Antriebssystem schafft der EA-L-30 die maximale Hublänge von 1000 mm bei Volllast unter 60 Sekunden. Zudem erhält der EA-L-30 die SimonLink® Parametrierschnittstelle. Damit kann der Hub, sowie die Kraftaufnahme individuell eingestellt und der Datenlogger ausgelesen werden.

Die mechanische Daten sind im Durchmesser identisch, so dass alle bisherigen Konsolensätze und Anbaumöglichkeiten gleichbleiben.

M2 1780   EA-L-30/500
M2 1780 T   EA-L-30/500-T
M2 1782   EA-L-30/750
M2 1782 T   EA-L-30/750-T
M2 1784   EA-L-30/1000
M2 1784 T   EA-L-30/1000-T

Weitere Antriebsvarianten und Konsolenübersicht verfügbar auf der Produktseite Linearantriebe

 

401575e156e0680a43cc